Mein Wanderhund Ari und Andrea Obele

Wunderbarer Tag beim Wandern am Vormauerstein.
Wunderbarer Tag beim Wandern am Vormauerstein.

Ich heiße Andrea Obele und schon als Kind liebte ich unseren Nachbars-Dackel heiß und innig. Mit 18 Jahren konnte ich mir meinen größten Wunsch, einen eigenen Hund zu haben, erfüllen.

 

Samson, ein dominanter Berner-Sennen-Schäfermix, war mein bester Lehrmeister. Nach enormen Anfangsschwierigkeiten, die wir gemeinsam gemeistert haben, konnte ich schließlich sogar mehrfach bei bayerischen Meisterschaften im Vierkampf des Turnierhundesports starten.

Unsere Leidenschaft: Berg-Wandern mit Hund

Ari und ich: Ein gut eingespieltes Team.
Ari und ich: Ein gut eingespieltes Team.

Mit meinem derzeitigen vierbeinigen Begleiter, dem Australian Shepherd Rüden Ari, bin ich in meiner Freizeit allerdings nicht am Hundeplatz, sondern am Liebsten auf Wandertouren oder Bergtouren unterwegs. Dabei entstand auch die Idee, einen speziellen Wanderführer fürs Bergwandern und Wandern mit Hund zu schreiben.

 

Schließlich ist es für einen tierlieben Wander- und Bergliebhaber das Schönste, zusammen mit seinem treuen Begleiter beim Wandern jede Menge Natur- und Gipfelerlebnisse zu teilen.

 

Wer ebenso denkt, wird auf den Seiten von mein Wanderhund viele Infos und Inspirationen zur Thematik Wandern mit Hund finden. Auch Ausflugsziele, die mit Vierbeiner möglich sind, und unsere Touren-Erlebnisse werden hier beschrieben und ständig erweitert.