Rother-Buch "Wandern mit Hund"

Gemeinsam auf Wandertour gehen: Super Auszeit für Hund und Frauchen :-)
Gemeinsam auf Wandertour gehen: Super Auszeit für Hund und Frauchen :-)

Die Idee zu einem Wanderführer für Hundebesitzer blitzte nach dem Moment in meinem Kopf auf, als ich herzklopfend mit dem Körper zum Fels, mit beiden Händen das Stahlseil umklammernd, meinen 29 Kilo Hund beruhigte, der sich zitternd an meine Brust drückte.

 

Hatte ich mich doch vor der Bergtour reichlich über die Route erkundigt, viele Fotos über die in den normalen Wanderführern angegebenen Treppen und Leitern angesehen – und die Tour für durchaus hundetauglich befunden.

 

Leider weit gefehlt, mittendrin mussten wir umkehren und an einer – für Menschen durch Stahlbügel gut machbaren – für Hunde durchaus schwierigen Stelle übertrug sich meine Besorgnis auf meinen damals eineinhalbjährigen Rüden. Am Ende haben wir die Situation irgendwie zusammen gemeistert, aber schließlich will man bei einer Wanderung hauptsächlich Glücks- und auf keinen Fall Stresshormone ausschütten.

 

"Wie toll wäre es, wenn es ein Wanderbuch gäbe, das Touren auf ihre Hundetauglichkeit hin beschreibt", erklärte ich meinem Begleiter beim Abstieg damals. Nicht nur er zeigte sich von dieser Idee begeistert, sondern auch der renommierte Rother-Verlag, bekannt für seine alpine Literatur.

 

Zusammen mit dem Rother Verlag durfte ich den ersten Titel und die allererste Ausgabe der neuen Wanderbuch-Serie unter dem Titel "Wandern mit Hund - Chiemgau - Berchtesgaden - Salzburger Land" herausgeben.


In meinem Shop könnt ihr das Buch direkt bei mir bestellen!

 

Hier gehts zum Shop und

 

zum Bestell-Formular!

 

Nicht nur im gut sortierten Buchhandel, direkt beim Rother-Verlag oder bei Amazon:

 

Ihr könnt mein Buch auch direkt bei mir bestellen, was mich sehr freuen würde!

Gerne schreibe ich auf Wunsch auch eine Widmung ins Buch ...

 

 


Kostenloser Download von Touren aus dem Buch

Damit ihr vor dem Kauf mal testen könnt, ob euch die Inhalte im Buch überhaupt gefallen, gibt es fünf Touren aus dem Buch zum kostenlosen Download.


Die schönste und emotionalste Leserzuschrift:

Buch wandern mit dem Hund Bergwandern mit Hund
Buch "Wandern mit Hund"

Überaus gefreut habe ich mich über die folgende, sehr positive Nachricht von einem Wanderer aus Finnland, der mein Buch gekauft hat. Ich freue mich riesig und bin mega stolz, denn genau deshalb wollte ich ein Buch zum Thema "Wandern mit Hund" veröffentlichen:

 

Sehr geehrte Frau Obele,

wir kennen uns nicht, aber ich wollte mich bei Ihnen herzlich bedanken. Ich habe vor einigen Wochen das Buch "Wandern mit Hund" gekauft und jetzt sind wir mit meiner 11-jährigen Hündin Chili in Schönau am Königssee.

Gestern haben wir die "Blaueishütte" besucht und sind noch ein bisschen höher gelaufen. Wie Sie geschrieben haben, war das ein guter Übungsplatz. Meine Hündin hat zwar keine Bergerfahrung, aber wir sind so viel in Finnland gewandert und Sie kann über alles gehen. Heute haben wir dann die Neue Traunsteiner Hütte und den Große Weitschartenkopf gewählt und alles ging einfach perfekt.

Ohne Ihr Buch hatte ich nie gedacht, dass ich in die Berge mit meiner Hündin gehen könnten. Selbst habe ich mehrmals Bergwanderungen gemacht, aber es war unmöglich zu wissen welche Wanderung Hunde mitmachen können.

 

Also, vielen, vielen Dank! Wie gesagt Chili ist schon 11 Jahre alt und dies kann schon unsere letztes Abenteuer sein. Ich bin so glücklich, dass wir dieses große Erlebnis zusammen machen dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen, Ilari Törönen


Buch Wandern mit dem Hund

Rezensionen bei Amazon:

Sabine schreibt:

 

"Sehr gute Beschreibung der Ausflugsziele. Es wurde an alle möglicherweise auftretende Probleme mit einem Hund gedacht; keine unvorhersehbaren Schwierigkeiten, was einem die Auswahl sehr erleichtert."

Sandra schreibt:

 

"Wir haben zwei Hunde und wohnen im Chiemgau, von daher ist das Buch wie für uns gemacht. Ich finde es toll beschrieben, man findet die Wege recht leicht, auch prima, dass die Autorin für einen Hundebesitzer wichtige Informationen wie "Tränkemöglichkeit, Frequentierer Weg, Gitter, Schatten..." angibt."

Marion schreibt:

 

"Nach so einem Buch haben wir uns schon lange gesehnt! Bei üblichen Wanderführern ist die Gefahr einfach groß, dass man eine Tour auswählt und dann unvorhergesehene Hindernisse für den Hund den Weg kreuzen!
Egal ob die Übersichtstabelle der Wanderungen, die einzelnen Detailbeschreibungen oder die Auswahl der Touren - alles ist perfekt!"



Mein Wanderhund auf der Outdoor

Wir hatten am Freitag die Gelegenheit, die Outdoormesse in Friedrichshafen zu besuchen. Dabei haben wir natürlich beim Stand des Rother-Verlages vorbei geschaut, an dem mein Buch vorgestellt wurde. Für Ari hatte Bettina Löneke (Foto) sogar den roten Teppich ausgerollt – das fand er zum Gähnen komisch ;-) Später sind wir noch zum Ruffwear-Stand, um uns über die neueste Hundeausrüstung zu informieren. Weil ein Messetag anstregendend ist, hat Ari dann noch ein Vibrationsbrett zum Lockern ausprobiert – schaut das Video an – ist wirklich lustig!

mehr lesen 1 Kommentare

Volles Haus bei der Buchpräsentation

WOW – oder besser Wau: Das war ein richtig schöner Abend in der Bücherei Garching! 50 Interessierte aus Nah und Fern haben die Räume der Bücherei "gestürmt" – der einzige, der nach diesem Ansturm immer noch gelassen war, war Ari. Souverän und als ob er noch nie etwas anderes getan hätte, wanderte er durch die Reihen der Besucher und begrüßte fast jeden persönlich. Als Marcus und ich jeweils unsere Vorträge hielten, hielt er völlig entspannt ein Nickerchen :-)

mehr lesen